Die Alternative zum Pflegeheim – Betreutes Wohnen Plus+

Unser Pflegewohnkonzept steht für professionelle, liebevolle und sichere Pflege mit einem hohen Maß an Selbstbestimmtheit für den Menschen.
Es ist auch für Menschen mit hohem Pflegegrad geeignet.

Selbstbestimmt leben – individuell und bestens versorgt

Hilfe in Anspruch zu nehmen, ist für viele Menschen nicht einfach. Darum ist neben qualifizierter Pflege die individuelle Betreuung so enorm wichtig.
Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Das Konzept besteht aus drei Bausteinen:

“Alles unter einem Dach” – seniorengerechte Apartments, ambulante Pflege und eine moderne Tagespflege.

1. Baustein:
Das eigene Apartment

Zuhause gut versorgt

Ihre neue Wohnung können Sie mit eigenen Möbeln, Bildern und Erinnerungsstücken individuell gestalten. Zur Grundausstattung gehören ein seniorengerechtes Badezimmer, eine integrierte Küchenzeile, Anschlüsse für TV, Telefon und Hausnotruf.

2. Baustein:
Die häusliche Pflege

Individuell betreut

Ein ambulanter Pflegedienst ermöglicht eine auf Ihre Bedürf­nisse zugeschnittene Pflege und Betreuung. Sie können den Pflegedienst frei wählen.

3. Baustein
Die Tagespflege

Mitten im Leben

In der Tagespflege im Haus werden verschiedenste Aktivitä­ten angeboten und gemeinsam Mahlzeiten eingenommen. Die Tagespflege steht ebenfalls externen Gästen offen und kann auch nur tageweise gebucht werden.

1. Baustein:
Das eigene Apartment – Zuhause bestens versorgt

Alle Ein- und Zweizimmerwohnungen sind hell und modern ausgestattet. Sie verfügen über ein seniorengerechtes Badezimmer, eine Küchenzeile sowie Anschlüsse für TV und Telefon. Ihr Apartment können Sie mit eigenen Möbeln, Bildern und Erinnerungsstücken individuell gestalten.

Die eigenen vier Wände sollen den Bewohnern Privatsphäre und Sicherheit zugleich bieten. Neben der Möglichkeit, einen Hausnotruf zu nutzen, steht auch eine nächtliche Präsenzkraft zur Verfügung.
Bei allen weiteren Belangen des täglichen Lebens bieten wir den Bewohnern Beratung, Unterstützung und Vermittlung, wenn es um benötigte und gewünschte Service-, Dienst- und Betreuungsleistungen geht.

Viel Raum, viel Komfort

Helles und geräumiges 1-Zimmerapartment (Beispiel)

2. Baustein:
Die häusliche Pflege – Individuell betreut

Sich zuhause fühlen ist das eine. Was aber, wenn wir in unseren eigenen vier Wänden Pflege und Betreuung brauchen?
Die häusliche Pflege bildet den zweiten wichtigen Baustein des modernen Konzepts Betreutes Wohnen PLUS+ .

Der ambulante Dienst bietet:

+ Engmaschige Versorgung
+ Engagierte, gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
+ Enge Abstimmung mit Angehörigen, Ärzten und Therapeuten

Ob Grundpflege, Behandlungspflege oder hauswirtschaftliche Versorgung – Leistungen können punkt-genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.
Denn so individuell wie jeder Mensch, ist auch die Pflege, die er im Alter benötigt!

Jeder Bewohner ist in der Wahl des ambulanten Pflege­dienstes frei.

Der ambulante Dienst Ihrer Wahl sorgt für qualifizierte Pflege und individuelle, liebevolle Betreuung durch gut ausgebildete Fachkräfte. Dazu gehört auch die enge Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten und Therapeuten sowie Unterstützung bei schweren Erkrankungen und in Notsituationen.

Ihre Vorteile im Überblick

Mehr Privatsphäre dank Pflege zuhause

Ambulanter Pflegedienst ist frei wählbar

Leistungen werden auf die indivi­duellen Bedürfnisse abgestimmt

Angehörige können sich auf Wunsch in die Pflege einbringen

3. Baustein:
Die Tagespflege – Mitten im Leben

Direkt im Haus befindet sich eine Tagespflege mit Aufenthalts­ und Ruheräumen, die allen Bewohnern der Pflege-wohnanlage ebenso wie externen Gästen offensteht. In den großzügigen Räumlichkeiten werden nicht nur gemeinsam Mahlzeiten eingenommen. Die Tagespflegegäste können an verschiedenen Gruppenaktivitäten innerhalb und außerhalb der Anlage teilnehmen oder einfach nur Gesellschaft und familiäre Atmosphäre genießen. Die Terrasse und der große Garten laden bei schönem Wetter zum Verweilen ein.

Auch schwerstpflegebedürftige und immobile Menschen sind hier nicht isoliert, sondern mitten im Geschehen. Unser gerontopsychiatrischer Ansatz bietet auch Menschen mit dementiellen Veränderungen gute Rahmenbedingungen. Die ruhige Atmosphäre, die emotionale Entspanntheit, aber auch das Plus an speziell geschulten Mitarbeitern reduziert die Unruhe, die so typisch ist für demenzkranke Senioren.

Komfort und Sicherheit, die Sie sich leisten können

Für pflegebedürftige Senioren und ihre Angehörigen ist das Konzept auch finanziell attraktiv.

Vor allem dank der neuen Pflegestärkungsgesetze werden ambulante und teilstationäre Versorgungssysteme heute intensiver finanziell gefördert. Zudem haben Angehörige die Möglichkeit, bestimmte Pflegeleistungen selbst zu übernehmen und dadurch Kosten zu reduzieren.

Selbstverständlich erstellen wir Ihnen ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenes Angebot. Gerne können Sie sich bei einer Führung durch unsere Anlage, bei der Besichtigung einer Musterwohnung sowie der Tagespflegeräume einen persönlichen Eindruck machen.

Sie möchten mehr erfahren?

 

Ich bin für Sie da:
Sabine van Almsick
Bewohnerservice

Mobil: 0173 396 531 5
E-Mail: bewohnerservice@senivita.de

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Datenschutz ist uns wichtig *
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
30 + 3 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Menü