Unsere Kinderarche – ein Zuhause auf Dauer

Wir begleiten, pflegen und fördern Menschen, die von Krankheit, Behinderung und Pflegebedürftigkeit betroffen sind – so möchten wir ein erfülltes Leben ermöglichen, ein Leben, in dem Selbstbestimmung, Normalität und Geborgenheit in einem verständnisvollen, familiären Umfeld viel Raum einnehmen.

Die Kinderarche St. Christophorus in Hirschaid –
eine Alternative zur Klinik

In der Kinderarche St. Christoperus finden schwerst pflegebedürftige, mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche ein Zuhause.

Hier erfahren sie professionelle Intensivpflege, medizinische Versorgung, therapeutische Maßnahmen sowie pädagogische Förderung in ruhiger Atmosphäre. Vor allem bestmögliche Betreuung durch unser speziell ausgebildetes und engagiertes Personal, wenn sie zu Hause nicht mehr gepflegt werden können oder von einer Intensivstation verlegt werden sollen.

Wir bieten Platz für 17 Kinder und Jugendliche im Bereich vollstationärer Pflege und Betreuung sowie einen Platz für Kurzzeitpflege. Pflege, Betreuung, Förder- und Therapiemaßnahmen werden individuell auf die Besonderheiten der Kinder abgestimmt.

Informationen für Eltern

Die Kinder und Jugendlichen der Kinderarche St. Christophorus werden von der Gemeinschaftspraxis Dr. Schmid & Dr. Bettendorf & Dr. Hammon aus Hirschaid betreut.
Um die nicht beatmeten Kinder kümmert sich zusätzlich der Kinderarzt Dr. Bellingrath aus Bamberg und Dr. Zimmermann aus Hirschaid/Sassanfahrt.
Regelmäßige Visiten und 24-Stunden-Rufbereitschaft garantieren eine gute und umfassende medizinische Betreuung unserer intensiv pflegebedürftigen Patienten außerhalb von Kliniken. Bei Bedarf werden weitere Fachärzte hinzugezogen.

Darüber hinaus findet therapeutische Betreuung durch verschiedene Praxen im Haus statt, die individuell auf jedes Kind abgestimmt sind. So entfallen belastende Fahrten zu Behandlungsterminen. Ärzte, Pflegefachpersonal, pädagogische Mitarbeiter und Therapeuten arbeiten in enger Kooperation.

Regelmäßige Treffen aller an Förderung und Therapie beteiligter Mitarbeiter, um erforderliche Vorgehensweisen und Maßnahmen abzustimmen, sind bei uns selbstverständlich.

Ergänzende Fachdisziplinen zu Behandlungs- und Betreuungsangebot sind:

Ergotherapie

Krankengymnastik

Lymphdrainage

Blindenfrühförderung

Frühförderung

Logopädie

Musiktherapie

Auch schulische Förderung steht auf unserem Programm

Unsere Kinder und Jugendlichen haben die Möglichkeit  in Kleingruppen unterrichtet zu werden und je nach Bedarf auch Einzelförderung zu erhalten. Pädagogen der Berthold-Scharfenberg-Schule/Lebenshilfe Bamberg, tragen vor Ort vielschichtige Sinnesangebote und allerhand Wissenswertes an die Schüler/innen heran. Während die Lehrer versuchen möglichst viel Lebensalltag begreifbar zu machen, unterstützen Sie das unmittelbare Erleben in der Lebenswelt der Schüler/innen.Unser Angebot:

Pflege von beatmeten schwerst-mehrfach-behinderten Kindern und Jugendlichen

heilpädagogische Betreuung nach individuellen Förderplänen

Frühförderung / Blindenfrühförderung

Förderschule

unterstützte Kommunikation

intensivmedizinische Begleitung durch Kinderarztpraxis vor Ort

Langzeit- und Kurzzeitpflege

individuelle Tagesstruktur und vielfältige Freizeitaktivitäten

Langzeit- und Kurzzeitpflege

Krankengymnastik, Ergotherapie, Logopädie, Musiktherapie, Lymphdrainage

Schwimmen

Kontakt zu Tieren

Menü