Ad hoc Mitteilungen

20.12.2019

Nachzahlung der Vergütungen auf Genussscheine und Genussrechte muss verschoben werden – Geprüfter Jahresabschluss 2018 noch nicht festgestellt – Operativer Überschuss – Abschreibungen bedingen Verlustteilnahme

27.06.2019

SeniVita Sozial nimmt Zahlung der Genussschein-Vergütung wieder auf
Erste Teilzahlung von 2 Prozent erfolgt Ende Juni – weitere Nachzahlungen im weiteren Jahresverlauf vorgesehen

17.05.2019

Erste Teilzahlung der nachzuholenden Genussschein-Vergütung
erfolgt Ende Juni

20.12.2018

Restrukturierung der SeniVita Social Care GmbH abgeschlossen – Verkauf von Pflegebetrieben der SSC an SeniVita Social Estate AG und Investoren
Buchwertabschreibungen belasten Jahresabschluss der SeniVita Sozial gGmbH rückwirkend für 2017 – Nachzahlung der Genussscheinvergütung muss verschoben werden

30.08.2018

Vergütung der Genussscheine für 2017 wird noch in diesem Jahr ganz oder teilweise nachgezahlt
Jahresabschluss kann erst nach erfolgter Prüfung des Jahresabschlusses der SeniVita Social Estate AG festgestellt werden
Jahresüberschuss für 2018 erwartet

19.07.2018

SeniVita Sozial gGmbH: Nächste Stufe der strategischen Partnerschaft mit INP-Gruppe – INP erwirbt weitere Pflegeimmobilie – Mittelzufluss stärkt Substanz und Liquidität des gemeinnützigen Unternehmens

28.06.2018

Jahresabschluss kann noch nicht festgestellt werden
Prüfung des Abschlusses der Tochtergesellschaft SeniVita Social Estate AG läuft noch
Positive Entwicklungen im operativen Bereich

25.05.2018

Jahresabschluss aufgrund von offenen Bewertungsfragen noch nicht festgestellt – Möglicher Abschreibungsbedarf kann zur Aussetzung der Vergütung der Genussscheine für 2017 und möglicher Verlustteilnahme führen
Nachzahlung auf die Grundverzinsung für 2016 erfolgt planmäßig zum 27. Mai 2018
Überschuss im ersten Quartal 2018

20.12.2017

Operatives Ergebnis im dritten Quartal gestiegen – Für 2017 und 2018 Überschuss erwartet – Zinszahlungen an Genussschein-Inhaber gesichert

02.06.2017

Euler Hermes bewertet Bonität der SeniVita Sozial gGmbH im Erstrating mit B- und einem stabilen Ausblick

26.04.2017

SeniVita Sozial gGmbH zahlt im Mai termingerecht 1,0 Prozent auf Genussscheine
Nachzahlung von 6,0 Prozent bis Ende des Jahres
Für 2017 und 2018 positive Ergebnisprognose

06.04.2017

SeniVita Sozial gGmbH reduziert Ausschüttung auf Genussrechte und Genussscheine
Vorläufige Zahlen für 2016: Operatives Ergebnis (EBITDA und EBIT) deutlich gesteigert – Jahresfehlbetrag von 0,5 Mio. Euro
Sanierungsplan für defizitäre Tochtergesellschaft SSC in der Umsetzung

16.11.2016

SeniVita Sozial gGmbH baut Forderungen gegen verbundene Unternehmen um 5 Millionen Euro ab
Pflegeimmobilie übernommen
Anlagevermögen erhöht

04.10.2016

Eberhard Jach verlässt SeniVita-Gruppe

Ansprechpartner für Investoren und Medien

Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Höchlstraße 2
81675 München
+49 89 992496-30
Menü